Marktplatz workshops


Wovon ich schon lange träume...

Es könnte ein sehr vielfältiges Angebot sein. Eine Art Volkshochschule in der Gemeinde oder im Kirchenkreis. Unterschiedliche Formate treffen auf die verschiedensten Themen, die Menschen beschäftigen. Wie einen Marktplatz stelle ich es mir vor, an dem Menschen ihre Vorräte für zuhause auffüllen können. 
Das kann ein Chorprojekt auf Zeit sein, ein Erzählcafe´ wenn die Tage kürzer und die Abend länger werden, vielleicht auch eine F*ckUpNight zum Buß-und Bettag, die wir gemeinsam vorbereiten und durchführen. Ich träume von Begegnungen zwischen Menschen, von dem Entdecken unserer Talente und dem Staunen über Dinge, die uns im Leben weiterhelfen können. Und weil ich diese Ideen gerne mit anderen gemeinsam austüfteln würde, ist hier erst einmal noch eine ganze Menge Platz...  und ich kann es kaum erwarten, bis das Telefon klingelt und jemand sagt: "Ich habe da auch noch eine Idee. Lass uns bitte mal reden..."