Predigten

"Die predigt des Wortes Gottes ist die Einzige Bedrohung einer  Stolzgewordenen Menschheit." (D. Bonhoeffer)

                                                                                                  Quelle:Illegale Theologenausbildung: Sammelvikariate 1937-1940,

                                                                                                                                       DBW Band 15, Seite 535

Kontextuell predigen - eine Leidenschaft von worte & werke. Menschen dort erreichen und Impulse geben, wo sie sich gerade befinden - am Sonntagmorgen im Gottesdienst zwischen Samstagen und Montagen oder auf einer Freizeit - mit einem besonderen Gespür für die Leichtigkeit neu und ganz anders zuhören zu können...Jemand hat mal gesagt: "Ohne Vision verwildert ein Volk."  Predigten möchten uns für Gottes Vision mit dieser Welt gewinnen.