10. Mai 2018
Zwischendurch frag mich immer mal wieder ob etwas hängenbleibt von dem, was wir in der Arbeit mit Jugendlichen tun. Die wunderbarste Feststellung ist, wenn an einem Tag wie heute eine Haufen junger Leute vor der Tür steht und weiss, dass ich nicht "nein" sagen werde, wenn sie mich um etwas bitten - in diesem Fall handelte es sich um eine Toilette und eine Flasche Cola. Das sollte kein Problem sein. Und während sie sich fast überschlagen mit "Dankeschön" und "Wusste ich doch, dass wir dich...
07. August 2017
In Wirklichkeit ist's mehr als eine Geschichte, die sich auf dem Refo.Beach zwischen Mai und September im Reformationssommer 2017 abspielt. Es sind mehrere Geschichten. Geschichten, die das Leben geschrieben hat. Geschichten, die berühren und bewegen. Geschichten mit Tränen in den Augen. Geschichten, bei denen ich die Sehnsucht nicht los werde, weiter bei der Suche nach einer Lösung helfen zu können. Es ist die Geschichte von Kindern und Erwachsenen, die wir auf den Refo.Beach eingeladen...
22. Juli 2017
Wenn du auf den Refo.Beach kommst begegnet dir am Anfang die Gnade. Gnade in Plastikbechern. Steht auch drauf: Unverdient. Einfach geschenkt. Also nicht der Becher, sondern erstmal für jeden etwas zum Schmecken und Durst Löschen: eisgekühlte, selbstgemachte Zitronenlimonade. Das ist eine willkommene Erfrischungen an diesen heißen Tagen am Refo. Beach. Dankbare Gäste mittleren Alters nehmen erstaunt die Einladung auf einen Becher Limonade an, und fragen dann genauer nach."Und das kostet...
18. Juli 2017
Um irgendwo anzukommen, mußt du erst mal losfahren. Gesagt, getan - auf ging es Richtung Wittenberg. Bisher hat mir noch niemand erzählt, dass die Havel ein so wunderschöner Fluß ist... In Wittenberg, Fleischerstr.17 - hier ist der CVJM Wittenberg zuhause - angekommen gibt es herzliche Begrüßungen von mir bekannten und unbekannten jungen Männern, dazu ein Gruppe toller Mädels und das 12 köpfigeTeam der Refo.Beach für die nächsten 14 Tage in Wittenberg ist komplett. Fast alle sind...
14. Juli 2017
Noch vier Tage - dann geht´s los. Unterwegs zum Refo.beach nach Wittenberg. Dort warten 14 Tage WG - Leben, ca. 10 junge Volunteers und eine zur Refo.Beach umgewandelte Baulücke mitten in Wittenberg auf BesucherInnnen von jung bis alt. Ein cooles Projekt besonders für Konfis und Jugendliche. Mehr dazu demnächst an dieser Stelle. Dazu kommen sommerliche Temperaturen. Gespannt und ein bißchen aufgeregt. Da hilft am es doch am Besten gut vorbereitet zu sein. Der erste Tag beginnt gleich mit...