Embrace 24h - 25./26.01.20 

Alles ist Jetzt - eine Nachlese

Zu Beginn des neuen Jahres 2020 
24 Stunden Zeit für besondere Momente. 
Knapp 40 Frauen waren wir. Unterwegs , um dem begegnen, was uns gut tun könnte: 

Bereit für Humor & Leidenschaft. Und mit ganz viel Lust  auf Kreatives, Biografisches, Sinnliches & Wildes.
Mit Vorfreude Texte & Töne, Impulse & Gespräche.
... und alles das konnte man finden. Im eigenen Tempo. Nichts müssen, aber alles dürfen und dann erleben,
wie bereichernd Lieder, Gespräche, Texte sein können. Glück im Blick und auf den Lippen zu tragen, während das "große und kleine Jetzt" die Herzen erobert und sich eine Polonaise "rudelsingend" durch den Seminarraum schiebt. Ein Lichtergang hat uns bereichert. Einfach mal für sich sein, eigenen Gedanken nachgehen und im besten Falle Gottes Gegenwart wahrnehmen. Berührt und bewegt waren wir nach diesem Wochenende von einer Geschichte, die die Bibel erzählt. Eine Frau nutzt den Augenblick, einen Jetzt -Moment und berührt das Gewand von Jesus... und vieles verändert sich. 

Vorbereitet wurde  Embrace 24h  von uns vier Frauen:
Claudia Beneke, Manuela Klindworth,
Claudia Meyer, Franziska Schaller 
- vier Frauen, vier Orte, vier Berufe, vier Gesichter
- mindestens vier Geschichten über Gott und die Welt
- vier Frauen, die im "Hier und Jetzt" leben und trotzdem Zeit zum Träumen finden.

Eine Dankeschön an alle Frauen, die sich auf Embrace 24h eingelassen haben und dabei waren. Ihr habt uns mit Eurer Begeisterung reich beschenkt. Gerne wieder. In 2021.  
Vom 24./25.01.2021. Dann heißt es wieder: 

Zu Beginn des neuen Jahres 2021
24 Stunden Zeit für besondere Momente. 
Willkommen bei Embrace 24h